Direkt zum Inhalt springen

Wiehnachtsmärt

auf dem Schloss Wildegg

Freitag, 6. Dezember 2019 | 17.00 - 21.00

Samstag, 7. Dezember 2019 | 13.00 - 21.00

NEU auch am Sonntag, 8. Dezember 2019 | 11.00 - 17.00

Das Festgelände ist am Freitag und Samstag bis 22 Uhr geöffnet.

In vielen weihnächtlich geschmückten Markthäuschen wird in der kulturhistorischen Umgebung des Schlosses Wildegg Anfang Dezember der alljährliche Wiehnachtsmärt durchgeführt.

Bestaunen Sie den traditionell geschmückten Weihnachtsbaum in der Eingangshalle des Schloss Wildegg und lassen Sie Ihre Kinder oder Enkelkinder auf dem Karussell bei der Volière ihre Runden drehen. Ab 3. Dezember 2019 ist auf dem Schloss Wildegg ebenfalls eine provenzalische Krippe mit rund 70 handbemalten Tonfiguren zu bestaunen. Nutzen Sie auch den Verkauf von Christbäumen und Tannenzweigen beim Gutshof. Weitere Details finden Sie in unserem Programm und dem Anfahrtsbeschrieb.

Erledigen Sie Ihre Einkäufe bei einem feinem Glühwein oder Punsch und stillen Sie Ihren Hunger zum Beispiel mit einer Wurst vom Grill, Schlangenbrot, Raclette, italienische Spezialitäten, Suppe mit Spatz, Bami Goreng, Marroni, süsse Backwaren und Berliner oder Crepes. Für bedenkenlosen Genuss besteht auch ein glutenfreies Angebot. Es erwarten Sie viele tolle handwerkliche und einzigartige Geschenkideen zur Advents- und Weihnachtszeit von unseren Ausstellern im Schlosshof, auf der Lindenterrasse und bei der Eingangspforte beim Gutshof sowie alte Handwerkskünste.

Wir freuen uns auf viele begeisterte Besucher und wünschen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit.

Verein Wiehnachtsmärt Schloss Wildegg, Karin Brenner

Hauptsponsoren

Impressionen