Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

06.05.2017 Starbugs

Ein Comedy-Spektakel fast ohne Worte

In über 30 Ländern sind sie schon aufgetreten, unter anderem auch am Internationalen Zirkusfestival in Monte Carlo. Am Samstag, 6. Mai, beehrte das Comedy-Trio Starbugs nun zum ersten Mal auch den Gemeindesaal von Möriken mit einem Auftritt. Vor rund 250 Zuschauern präsentierten Fabian Berger, Wassilis Reigel und Martin Burtscher mit dem Programm "Crash Boom Bang" ein fulminates Comedy-Spektakel, das fast ohne Worte auskam. Dabei verbanden Starbugs auf verblüffende Weise Tanz und Akrobatik mit Komik und viel Selbstironie. Nur wenige Requisiten brauchten die drei Komiker und Kabarettisten, um vielfältige Stimmungsbilder auf der Bühne zu erzeugen, so zum Beispiel einen Hut und einen Stuhl für ein poppiges Alpenpanorama. Die Show "Crash Boom Bang", die aus dem perfekten Zusammenspiel von Sound-Effekten und Choreographie ihre mitreissende Energie gewinnt, bereitete dem Publikum in Möriken grosses Vergnügen. Und die Zuschauer erfuhren auch, was die Filmmusik zu "Spiel mir das Lied vom Tod" mit dem Pop-Sommerhit "Macarena" zu tun hat. Vom "Hände hoch!" zum bekannten Macarena-Tanz war es nämlich im Gemeindesaal nur ein winzig kleiner Schritt.

 

1.JPG 2.JPG
3.JPG 4.JPG